Werder News

24. September 2022

  • Das Spiel läuft: Pizarro zaubert schon - und trifft!
    Ein Spiel, ach Quatsch, ein ganzer Tag im Zeichen von Claudio Pizarro! Am Samstag feiert Bremen seinen langjährigen Torjäger vom Dienst, den Rekordtorschützen des Vereins, die peruanische Legende, seinen ewig jungen Publikumsliebling, einen der erfolgreichsten Stürmer der Bundesliga, den ältesten Torschützen der Ligageschichte, einen Schlawiner, den Mann mit dem verschmitztesten Lächeln aller Fußballer, den vierfachen Torschützen des Monats, den Pokalsieger von 2009, den vierfachen Werder-Rückkehrer… diese Liste der außergewöhnlichen Errungenschaften ließe sich vermutlich noch ewig weiterführen.
  • Werder fordert den FC Bayern
    Es geht in den Süden: Am 2. Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga ist der SV Werder Bremen am Sonntag, 25.09.2022, zu Gast beim FC Bayern München (ab 13 Uhr live bei Magenta Sport und im Twitter-Ticker). Die Grün-Weißen treten somit wie bereits letzte Saison zum ersten Auswärtsspiel in der bayerischen Landeshauptstadt an.
  • Klare 0:3 Niederlage gegen Neu-Ulm
    Der SV Werder Bremen verliert das Spiel im Pokal Achtelfinale in heimischer Halle gegen den TTC Neu-Ulm mit 0:3. Die Bremer konnten sich die erhoffte Chance auf einen Außenseitersieg nicht erarbeiten und mussten den klaren Sieg der Gäste neidlos anerkennen.
  • "Ich wollte unbedingt was mit Werder gewinnen!"
    Das Abschiedsspiel von Claudio Pizarro steht an. Auf dem Weg zum wohninvest WESERSTADION haben wir unsere Nummer 14 im Starcar Interview begleitet und mit ihm nochmal über seine Karriere gesprochen.
  • Kader für Abschiedsfiesta steht fest!
    Das große Abschiedsspiel von Claudio Pizarro steht an (live auf Sat.1). Für den letzten Auftritt am Samstag, den 24.09.2022 um 17.30 Uhr im wohninvest WESERSTADION hat Werders Rekordtorschütze zahlreiche Wegbegleiter und Freunde eingeladen, die in drei Teams unterteilt wurden. Neben Werder Bremen werden "Claudios Amigos" und Bayern München antreten. Alle drei Teams werden in drei Spielen mit einer Länge von jeweils 30 Minuten gegeneinander antreten. Pizarro selbst wird dabei für jedes Team einmal auflaufen, ehe es danach "Adios Piza" heißt. Die finalen Kader für die große Abschiedsfiesta gibt es hier:
  • Großer Auftritt für Pizarro, langes Wochenende für die Profis
    +++ Großer Auftritt für Pizarro, langes Wochenende für die Profis: Beim SV Werder Bremen dreht sich in diesen Tagen alles um das große Abschiedsspiel von Claudio Pizarro am Samstag, 24.09.2022, 17.30 Uhr (live bei Sat.1). Die Profis der Grün-Weißen absolvierten nach dem Testspiel gegen Hannover 96 (zum Spielbericht) am Freitagmorgen noch eine regenerative Einheit bzw. ein Spielersatztraining, bevor es für sie ins lange Wochenende ging. Am Dienstag beginnt die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Mönchengladbach. Die Nationalspieler, die sich aktuell auf Reisen befinden, werden zum Ende der Woche zurückerwartet und steigen dann ins Mannschafttraining ein. Die Partie gegen den aktuell Sechsten der Tabelle findet am Samstag, 01.10.2022, 18.30 Uhr im wohninvest WESERSTADION statt. +++
  • Krankheitswelle bei Werder-Handballerinnen
    Am Samstag, 24.09.2022, empfangen die Werder-Handballerinnen die Füchse Berlin zum Heimspiel in der Klaus-Dieter-Fischer-Halle. Der Anpfiff zum Spiel gegen die Mannschaft aus der Hauptstadt erfolgt bereits um 16 Uhr.
  • WERDER BOLZTAGE zu Gast in Nienburg & Oldenburg
    Nach dem die WERDER BOLZTAGE im September bereits beim JFV A/O/B/H/H in Heeslingen absolviert worden, sind jetzt zwei neue Standorte mit Terminen bekannt. Zunächst findet am 16.10. das erste Event beim ASC Nienburg statt, bevor zwei Tage später am 18.10. bereits der zweite BOLZTAG beim VfL Oldenburg ausgerichtet wird. Teilnehmen können wieder Spieler:innen der Jahrgänge 2010 - 2013.
  • Werder empfängt Wolfsburg am Sonntag
    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Spieltage 4 bis 7 in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga zeitgenau angesetzt: Der SV Werder Bremen empfängt demnach den VfL Wolfsburg am Sonntag, 30.10.2022, im Stadion "Platz 11". Anstoß gegen den amtierenden Deutschen Meister ist um 16.00 Uhr.
  • Schmid mit Debüt für Österreich
    Trotz einer 0:2-Niederlage gegen Frankreich durfte sich Romano Schmid am Donnerstagabend freuen. Werders Mittelfeldspieler feierte im UEFA Nations-League-Spiel in Paris sein Debüt für die A-Nationalmannschaft Österreichs.