Werder News

13. Dezember 2019

  • Tabellenführer aus Halle zu Gast an der Weser
    Vor dem Spiel der Werder-Handballerinnen am Samstag, 14.12.2019, sind die Rollen eigentlich klar verteilt. Wenn um 19.30 Uhr der Anpfiff in der Klaus-Dieter-Fischer-Halle ertönt, treffen die mitten im Abstiegskampf steckenden Bremerinnen auf den Zweitligaprimus des SV Union Halle-Neustadt.
  • Youngstars lassen ihr Jahr Revue passieren
    +++ Volles Haus in der Bolzerei: Zum Abschluss des Jahres stand für die Werder YOUNGSTARS und ihre Coaches ein besonderer Höhepunkt an. In der Bolzerei waren am Mittwoch alle Plätze ausnahmslos belegt. Die jährliche Abschlussfeier lockte fast alle der Kicker mit und ohne Handicap in die Überseestadt - 70 Kinder und 22 Trainer feierten gemeinsam den Jahresabschluss. Wie gewohnt wurde in bunt gemischten Teams gegeneinander gespielt, alle Altersklassen waren vertreten. Der Schlusspfiff fiel allerdings früher als gewohnt. In Eigenregie hatten die YOUNGSTARS und ihre Familien ein großes Buffet aufgebaut, bei dem sich alle fleißig bedienten. Bei einer Bilderschau ließ sich das vergangene Jahr entspannt Revue passieren. Der Weihnachtsmann hatte für die unermüdlichen Coaches außerdem noch einige grün-weiße Geschenke in der Bolzerei versteckt. +++
  • Bayern ist, was Werder daraus macht.
    Die Einen sagen „Ja, das ist der perfekte Moment für ein Spiel gegen die Bayern. Hallo, die sind Tabellensiebter, wann gab es das denn zuletzt? Außerdem hat für uns im Pokal letzte Saison nicht viel gefehlt.“ Die Anderen entgegnen. „Schon das Spiel gegen Paderborn vergessen? Außerdem ist für uns bei den Bayern schon lange nichts mehr zu holen.“ Tja, und wer liegt jetzt richtig? Vermutlich weder die einen noch die anderen. Wie sagt man im Süden? Schaun mer mal! Und damit herzlich willkommen zum #FaktenFreitag vor dem Auswärtsspiel des großartigen SV Werder beim FC Bayern am Samstag um 15.30 Uhr (Ab 14.30 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE). Um die Wartezeit bis zum einzig wahren Nord-Süd Gipfel zu verkürzen, flanken wir euch nachfolgend wie gewohnt die fünf interessantesten Fakten zur Partie auf eure Endgeräte, gehen wir's an!
  • INSIDE: Zahnarztkind Milot Rashica macht auf Basti Prödl
    Zahnarztbesuche können richtig unangenehm sein. Müssen sie aber nicht. Das weiß nicht nur Ex-Werderaner Basti Prödl, sondern auch unsere Offensivwaffe Milot Rashica. Was das für das Spiel gegen Bayern bedeutet, erfahrt ihr in der neuesten Folge von WERDER.TV Inside powered by WERDER STROM. Reinklicken lohnt sich wie immer! Auf jeden Fall. Und nicht vergessen: Unter folgendem Link könnt ihr für Milot Rashica als Player of the Month November abstimmen. https://bundesligapotm.easports.com/ Mitarbeit: Peter Balthazaar (Moderation), Kevin Müller, Louisa Grewe
  • Bargfrede fällt für Bayern-Spiel aus
    Bittere Nachricht nach dem Abschlusstraining am Freitag: Der SV Werder Bremen muss beim schweren Auswärtsspiel in München auch auf Philipp Bargfrede verzichten. Der Mittelfeldmann zog sich in der Einheit muskuläre Probleme im Oberschenkel zu.
  • Galerie: Das Abschlusstraining vor dem Abflug nach München
  • Bartels zurück im Aufgebot, Langkamp fällt aus
    Werders Cheftrainer Florian Kohfeldt kann beim Auswärtsspiel beim FC Bayern München Fin Bartels nach langer Leidenszeit zurück im Aufgebot begrüßen. Der Offensivspieler stand letztmals im März 2019 beim 3:1-Sieg in Leverkusen im Kader und kam zu einem 15-minütigen Kurzeinsatz. "Ein Nomnierung war seit zwei Wochen ein Thema, wir wollten die Erwartungen aber nicht zu groß werden lassen. Er ist für die letzten Wochen des Jahres ein Kandidat für Kurzeinsätze, was mich sehr freut", erklärte Florian Kohfeldt.
  • 3. Bremer Silvester Open
    Auch in diesem Jahr richtet der SV Werder Bremen „zwischen den Jahren“ wieder das Bremer Silvester Open aus.
  • "Lehrreiche Impulse" in Übersee
    Für Clemens Fritz war es im wahrsten Sinne des Wortes ein Comeback. Nein, nicht auf dem Rasen, sondern im US-amerikanischen Kalifornien. Während der frischgebackene Leiter Scouting des SV Werder im Frühjahr dieses Jahres noch im Rahmen seines Traineeprogramms zwei Monate in den USA verbracht hat, war er dieses Mal Teil der ersten und direkt hochkarätig besetzten „Leadership-Reise“ des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ins Silicon Valley.
  • Zeitraum für Zillertal-Trainingslager steht fest
    Der Zeitraum für Werders Sommertrainingslager im Zillertal 2020 steht fest. Die Grün-Weißen reisen zwischen dem 13. und 24.07.2020 nach Zell am Ziller und werden sich vor der herrlichen Alpenkulisse zum neunten Mal in Folge auf die Bundesliga-Saison vorbereiten.