Werder News

02. April 2020

  • LIVE Mixed-Zone mit Kevin Vogt
    Werders Innenverteidiger Kevin Vogt sprach am Donnerstag in der Mixed-Zone über seine aktuelle Situation, die Zukunftsplanung und wie sich die Corona-Krise auf ihn als Fußballer auswirkt.
  • Der SV Werder vereinbart Kurzarbeit, Gehaltsverzicht bei Profis und Geschäftsführung
    Der SV Werder Bremen hat mit zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Kurzarbeit vereinbart. Das gab die Geschäftsführung des Fußball-Bundesligisten bekannt. Die Führung der Grün-Weißen reagierte damit auf die Folgen der Kontaktsperre aufgrund der dynamischen Ausbreitung des Coronavirus. Diese Kontaktsperre lässt das Kerngeschäft der Grün-Weißen zum Erliegen kommen, dazu gehören der Trainingsbetrieb in den unterschiedlichen Sportarten, das Betreiben publikumsstarker Treffpunkte wie den Fanshop oder die Soccerhalle BOLZEREI sowie soziale Programme, die momentan nicht umsetzbar sind.
  • Studie der Woche
    An dieser Stelle veröffentlichen wir jede Woche eine neue Studienkreation mit und von Collin Colbow. Viel Spaß beim Lösen!  
  • In Wartestellung
    Die Pause hält nicht nur in der Bundesliga an, auch in der Regionalliga Nord und somit bei der U23 des SV Werder Bremen ist der Spielbetrieb weiterhin ausgesetzt. Die Spieler von Trainer Konrad Fünfstück halten sich weiter fleißig im Heimtraining fit (zur Extrameldung), während das Trainerteam selbst am Schreibtisch sitzt. „Auch für einen Trainer ist die Situation ungewohnt, da man am liebsten am Trainingsplatz steht. Momentan besteht der Tagesablauf in erster Linie aus Telefonkonferenzen, wo wir uns über verschiedenste Themen austauschen“, sagt Konrad Fünfstück in einer Medien-Runde am Mittwochnachmittag.
  • "Und dann habe ich den Verein lieben gelernt"
    Brasilianer und der SV Werder – seit Junior Baiano 1995 vom FC Sao Paulo an die Weser wechselte, hat der eine oder andere Spieler von der Copa Cabana den Weg zu den Grün-Weißen gefunden. Ailton, Wesley, Naldo und Diego sind die wohl bekanntesten Brasilianer in der jüngeren Geschichte des SVW. Spätestens seit dem Tor des Jahres 2007 von einem gewissen Diego Ribas da Cunha aus 62,6 Metern Torentfernung war der SV Werder auch in Brasilien in aller Munde. Kein Wunder, dass das erste Trikot mit Rückenflock von Rodrigo de Carvalho Rocha Salerno aus eben jener Saison stammt. Der 31-jährige Familienvater aus Petropolis in der Nähe von Rio de Janeiro hat im Fußball zwei große Lieben gefunden: Den SV Werder Bremen und seine grün-weiße Trikotsammlung.
  • Training am Osterdeich, aber weiter individuell
    Cheftrainer Florian Kohfeldt hat in Zukunft wieder alle seine Spieler beisammen. Spätestens am Donnerstag, 02.04.2020, werden alle Werder-Profis nach Bremen zurückkehren, um dort aber weiter ein individuelles Trainingsprogramm zu absolvieren.
  • Bundesliga Home Challenge: Mit Selke gegen Leipzig
    Werder rotiert. Nachdem die Grün-Weißen bei der ersten Bundesliga Home Challenge mit dem Duo Maximilian Eggestein/ "MegaBit" an den Start gegangen sind, werden am Samstag, 04.04.2020, Davie Selke und Werder eSPORTS-Profi Erhan "Dr. Erhano" Kayman für den SVW an der PlayStation für möglichst viele Werder-Tore sorgen. Nach der 4:5-Last-Minute-Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg am ersten Spieltag kommt es am Samstagabend ab 20.30 Uhr zum bundesligainternen Duell mit RB Leipzig. 
  • FIT MIT WERDER - Ballschule für Kids | Folge 4
    Fit mit Werder - Ballschule für Kinder Werder kommt jetzt in euer Wohnzimmer! Wir bewegen ab sofort Kids, Jugendliche und Erwachsene online und halten euch FIT und GESUND. Da Trainingseinheiten, Sportangebote und Schulstunden aufgrund von Corona ausfallen, machen wir ein digitales Sportprogramm für euch! Los geht es mit der Ballschule für Kids. Unsere Coaches Loui und Jojo haben eine Sporteinheit mit Ball aber ohne Gefahr für die Einrichtung! Wenn ihr Wünsche oder Anregungen für uns habt schreibt sie uns gern in die Kommentare. Wir lesen eure Tipps und gehen in der nächsten Folge darauf ein. Und jetzt viel Spaß beim Sport!
  • #WerderKochen: Essen wie die Profis!
    Kochen und essen wie die Bundesliga-Profis! Mannschaftskoch Jens Vaassen und Werder-Partner Combi machen es möglich. Auf Instagram präsentiert euch der SV Werder Bremen am Dienstagabend das erste Gericht: ein Gemüsecurry mit Kichererbsen in einer veganen Variante und einer Variante mit Fleisch. Schaut euch das Video an und wer Lust bekommen hat, das Gericht nachzukochen, der findet folgend alle Zutaten und das Rezept. Lasst es euch schmecken und esst wie die Werder-Profis!
  • "Sprechen mit einer Stimme"
    Der Beschluss steht: Vor Mai rollt in der Bundesliga kein Ball. Die Entscheidung der DFL-Mitgliederversammlung, aufgrund der Corona-Pandemie den Spielbetrieb bis mindestens 30.04.2020 auszusetzen (siehe Extrameldung), trägt auch der SV Werder selbstverständlich mit. „Wir alle müssen hinter den Beschlüssen der Bundesregierung stehen, es darf keine Lex Fußball geben. Eine Sonderstellung wäre ein falscher Weg“, betont auch Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, im Anschluss im Gespräch mit den Medien.