Werder News

13. Juni 2021

  • "Viele intensive Erlebnisse"
    Das Frauen-Bundesligateam des SV Werder Bremen genießt die verdiente Sommerpause. Eine kräftezerrende Saison liegt hinter den Grün-Weißen, die mit dem Klassenerhalt belohnt wurde. Bevor das neuformierte Team von Thomas Horsch auf den Trainingsplatz zurückkehrt, heißt es: Akku aufladen. Währenddessen plant der Werder-Coach die Vorbereitung.
  • 3. Platz beim DWZ-Hybrid-Turnier
    Am 12.6. und 13.6. veranstaltete die Deutsche Schachjugend das U14 DWZ-Hybrid-Turnier. Die Werderaner Mannschaft legte einen tollen Auftritt hin.
  • EM-Aus für Pavlenka
    Jiri Pavlenka wird die Europameisterschaft verpassen. Werders Keeper ist aufgrund von Rückenproblemen von der tschechischen Nationalmannschaft abgereist und wird an dem Turnier nicht mehr teilnehmen können.
  • Jorganovic und Linkov bleiben Grün-Weiß
    Der Kader für die neue Regionalliga-Saison der U23 des SV Werder wird weiter finalisiert: Philip Jorganovic und Thomas Linkov verlängern ihre Verträge. Die Weiterführung der Zusammenarbeit bestätigte Björn Schierenbeck, Direktor des WERDER Leistungszentrums, am Samstag.
  • Langjähriger Werder-Trainer Radek Lewicki nimmt Abschied
    Nach mehr als zwei Jahrzehnten an der Seitenlinie des SV Werder Bremen verabschiedet sich Handball-Trainer Radek Lewicki in den Ruhestand. Der 65-Jährige war seit 1997 bei den Grün-Weißen als Coach verschiedener Teams tätig.
  • Werder-Trio vor EM-Auftakt
    Am Freitagabend startet die Fußball-Europameisterschaft, in der einen Monat lang 24 Mannschaften um den Titel spielen werden. Darunter fallen auch drei Werder-Spieler, die jeweils im finalen EM-Aufgebot ihrer Heimatländer stehen. Linksverteidiger Ludwig Augustinsson (Schweden), Torhüter Jiri Pavlenka (Tschechien) und Abwehrspieler Marco Friedl (Österreich) präsentieren sich in den kommenden Wochen auf Europas Fußballbühne.
  • Weiß wechselt zu Werder Bremen
    Die Kaderplanungen schreiten weiter voran: Michelle Weiß ist der erste Neuzugang für das Frauen-Bundesligateam des SV Werder Bremen. Die 20-jährige Abwehrspielerinnen stößt vom FC Bayern München II zu den Grün-Weißen. Den Transfer der U-Nationalspielerin bestätigte Birte Brüggemann, Abteilungsleitern Frauen- und Mädchenfußball, am Freitag.
  • Patricia Akalović wechselt aus Vechta an die Weser
    Der SV Werder Bremen hat die 23 Jahre alte Rückraumspielerin Patricia Akalović verpflichtet. Die international erfahrene Slowenin kommt von Drittligist SFN Vechta an die Weser und wird in der Angriffsmitte agieren.
  • Werder und Friebel verlängern Partnerschaft
    Der SV Werder Bremen und Friebel führen ihre erfolgreiche Partnerschaft auch in den kommenden drei Jahren fort.
  • Werder lebt - Trainingsstart in der Schachabteilung
    Am 14.6. beginnt bei Werder Bremen wieder der Trainingsbetrieb vor Ort in der Hemelinger Straße 17 in Bremen. Nach einer langen Durststrecke endlich wieder gemeinsame Trainingsstunden und Erlebnisse!