Werder News

21. September 2021

  • Auftakt zweiter Teil und ein kleiner Ausblick
    Nach der Schnellschachrunde zum Auftakt des Spielbetriebes, folgte nun die Fortsetzung in Form einer kleinen Blitzrunde.
  • Längere Pause für Christian Groß
    Christian Groß wird dem SV Werder Bremen längerfristig nicht zur Verfügung stehen. Der 32-Jährige hat sich am Sonntagvormittag beim Training eine Verletzung im rechten Knie zugezogen, die einen operativen Eingriff nötig macht.
  • Lara beim "Rising Star" IM-Turnier in Berlin
    Seit gestern und noch bis zum 24.9. findet in Berlin ein IM und ein GM-Turnier unter dem Namen "Rising Star" statt.
  • U19 unterliegt gegen Union Berlin
    Kein gutes Wochenende erwischte die U19 und U17 des SV Werder. Beide Mannschaften unterlagen in ihren Partien. Die Spiele vom Wochenende:
  • Werder II mit Remis im Stadtderby
    Mit einem 1:1 trennt sich die Zweite des SV Werder vom ATS Butentor im Bremer Stadtderby. Die U17 darf sich genau wie die U15 über einen Sieg freuen. Die Spiele vom Wochenende:
  • Werder II unterliegt Mönkeberg - Die Galerie
  • „Wir haben den Start verschlafen“
    Am 3. Spieltag gab es für die zweite Mannschaft es SV Werder die dritte Niederlage in der 3. Liga. Gegen die HSG Mönkeberg/Schönkirchen kassierte die Mannschaft von Trainerin Renee Verschuren eine bittere 23:36 Niederlage.
  • Bronze für die U12!
    Wir haben gezittert bis zur letzten Minute, mit einem 2-2 holt die U12 Bronze und qualifizierte sich für die Deutsche Vereinsmeisterschaft
  • Heimspielauftakt gegen Waiblingen - Die Galerie
  • Die richtigen Schlüsse ziehen
    Es war das erste Nordderby seit dreieinhalb Jahren - und das erste für Nicolai Rapp überhaupt. Und dieses hatte auch einiges zu bieten: Kampf, Leidenschaft, Emotionen, Chancen und Aufreger. An Unterhaltung mangelte es den 21.050 Zuschauer:innen im wohninvest WESERSTADION jedenfalls nicht. "Ich habe mich riesig auf das Spiel gefreut und es war eine geile Stimmung die ganze Partie über. Das Stadion hat uns bis zum Ende nach vorne gepeitscht", sagte der 24-Jährige, der am Sonntagmorgen im WERDER STROM-Talk auf Facebook auf die 0:2-Niederlage gegen den HSV zurückblickte.